Julius Eduard Wjelan (Julius Eduard Wehlan)

Geboren: 01.02.1817 in Schleife
Gestorben: 07.04.1892 in Schleife

Er war ein sorbischer Pfarrer, Schriftsteller, Dichter und Grafiker.

1831 – 1836
Besuch des Gymnasiums in Bautzen

ab 1832
Teilnahme an den sorbischen Sprachübungen

1836 – 1841
Studium der Theologie und slawischen Sprachen in Breslau

1836 – 1841
Studium der orientalischen Sprachen in Berlin

1842 – 1850
Hauslehrer in Krakau und beim Grafen Pückler in Muskau

seit 1847
Mitglied der Maćicy Serbskeje

1850 – 1852
Stellvertretender Pfarrer in Schleife

1852 – 1892
Pfarrer in Schleife; zeichnete die Trachtenabbildungen in der Volksliedersammlung von Jan Arnošt Smoler

Werke:

Sorbische Poesie, Domowina–Verlag Bautzen, 1995, Hrsg. Kito Lorenc

Quellennachweis:

www.serbski-institut.de

 


Drucken – zurück