Jan Bohuchwał Dejka (Johann Gottlob Döcke, auch Deuka)

Geboren: 1779 in Bautzen
Gestorben: 1853 in Bautzen

Er war ein sorbischer Journalist und Erzähler.

Besuch einer Lese- und Schreibeschule in Bautzen

1791 – 1795
Bei Bauern verdingt, danach Zimmermannslehre

1800 – 1807
Wanderschaft nach Norddeutschland, Dänemark, Wien und Schlesien (Begegnung mit dem Ideengut der Französischen Revolution)

1808 - 1831
Redaktion der Löbauer Wochenzeitschrift „Der sächsische Postillion“

1823 – 1838
Herausgeber der deutschen Zeitschrift „Der Oberlausitzer Landbote“

Werke:

Verschiedene Zeitschriften, auch gereimte Flugblätter (siehe Text Sorb. Lesebuch)

Quellennachweis:

Sorbisches Lesebuch. Verlag Philip Reclam jun. 1981

 


Drucken – zurück